Voraussetzungen

  • Wohnort Braunschweig
  • ausgefüllte Voranmeldung
  • persönlicher Besuch der Einrichtung
  • Erziehungsberechtigte haben sich für das Konzept der Kinderkrippe Sonnenschein entschieden
  • Alter des Kindes (ab 8 Wochen ca. bis 2,5 Jahren zum Aufnahmezeitpunkt) 

Aufnahmekriterien

Aufzunehmen sind Kinder mit folgenden Aufnahmekriterien, mit absteigender Gewichtung:

  1. bei denen das Betreuungsangebot für ihre Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit erforderlich ist oder ein besonderer erzieherischer Bedarf besteht (Wahrung des Kindeswohls, sozialer Hintergrund, Sprache, Lebensalter vor Schuleintritt zum Aufnahmezeitpunkt etc.)
  2. deren Erziehungsberechtigte alleinstehend und erwerbstätig oder in einer beruflichen Bildungsmaßnahme, in der Schulausbildung oder Hochschulausbildung oder in Leistungen zur Eingliederung in Arbeit im Sinne des SGB II sind
  3. von zusammenlebenden Elternteilen, die beide entweder erwerbstätig oder in einer beruflichen Bildungsmaßnahme, in der Schulausbildung oder Hochschulausbildung oder in Leistungen zur Eingliederung in Arbeit im Sinne des SGB II sind
  4. deren Erziehungsberechtigte alleinstehend und arbeits- oder beschäftigungssuchend sind
  5. von denen ein Elternteil erwerbstätig oder in einer beruflichen Bildungsmaßnahme, in der Schulausbildung oder Hochschulausbildung oder in Leistungen zur Eingliederung in Arbeit im Sinne des SGB II ist und ein Elternteil arbeits- oder beschäftigungssuchend ist
  6. von zusammenlebenden Elternteilen, die beide arbeits- oder beschäftigungssuchend sind
  7. von zusammenlebenden Elternteilen, von denen ein Elternteil zu Hause und nicht erwerbstätig ist
  8. von Alleinstehenden, die zu Hause und nicht erwerbstätig sind
  9. von denen beide Elternteile zu Hause und nicht erwerbstätig sind

Ablauf der Platzvergabe

Ein Betreuungsplatz kann erst dann vergeben werden, wenn ein Platz in einer Gruppe frei geworden ist und die gesetzlichen Rahmenbedingen der Betriebserlaubnis erfüllt werden.

Eine Krippengruppe besteht aus 15 Kindern, davon sollten 7 Kinder unter zwei Jahren sein und 8 Kinder über zwei Jahren. Sind es mehr als 7 Kinder unter zwei, reduziert sich die Gruppenstärke auf 12 Kinder.

Ein Platz wird frei, wenn das Kind in den Kindergarten geht, die Familie einen anderen Wohnort hat oder andere familiäre Gründe aufzeigt.

In der Regel werden die meisten Plätze in der Zeit von Juni bis September frei, aber auch in den anderen Monaten kann ein Platz frei werden.

Freie Plätze werden zeitnah, unter den gesetzlichen Voraussetzungen vergeben. Gemeldet werden freie Plätze bei der Stadt Braunschweig und auf dem Online Portal der Stadt Braunschweig unter www.braunschweig.de.

Die Eltern, die für den freien Platz vorangemeldet sind, werden von der Leitung der Kinderkrippe Sonnenschein informiert, wenn ein Platz frei geworden ist. Die Benachrichtigung kann vier Wochen bis ca. ein Jahr im Voraus sein.

Nach der Zusage der Eltern für den Betreuungsplatz, erhalten Sie eine Mappe mit allen wichtigen Unterlagen. In einem persönlichen Gespräch werden die Unterlagen und der weitere Verlauf besprochen.

Kinderkrippe Sonnenschein e.V.

Braunstraße 22
38122 Braunschweig
Telefon: 0531/ 48 27 107
Telefax: 0531/ 60 94 87 97
info@krippe-sonnenschein.de

virtueller Rundgang

Terminübersicht

Schließzeiten 2018