Zusammenarbeit

Eltern sind uns wichtig! Nicht nur die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen, auch Eltern sollen ein gutes Gefühl haben, wenn sie uns Ihr Kind anvertrauen. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein Grundpfeiler unserer Krippenarbeit. Um in unserer Einrichtung möglichst effektiv mit den Kindern zu arbeiten, ist unserer Überzeugung nach eine gute Kooperation und das Tragen der gemeinsamen Verantwortung mit den Eltern unerlässlich. Diese Kooperation mit den Eltern wird in folgenden unterschiedlichen Formen verwirklicht:

  • Ein täglicher Austausch miteinander, über Besonderheiten während des Tages in der Einrichtung oder der Familie, findet in der Bring- und Abholzeit statt.
  • Am Ende des Monats gibt es für jede Familie einen Newesletter, in dem Allgemeines, Rückblick aus den Gruppen, Terminvorschau, pädagoische Themen, Neuigkeiten aus der Einrichtung, einen Elterntipp uns vieles mehr zu lesen ist.
  • Durch Aushänge an der Elterninfowand werden weitere Informationen und aktuelle Themen sowie Aktivitäten des Tages bekannt gegeben.
  • Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern verwirklichen und unterstützen wir durch gemeinsame Aktivitäten, wie Elternabende, Elternentwicklungs-gespräche, Eltern-Kind-Nachmittage, Bastelnachmittage und Feste, die in einem partnerschaftlichen Verhältnis stattfinden.
  • Jährlich erhalten die Eltern einen anonymen Elternfragebogen, zusätzlich steht ein Ideen-, Lob- und Kritikbogen zur Verfügung, welcher an der Elterninfowand aushängt.
  • Einmal im Krippenjahr wählen Eltern einen Elternbeirat, bestehend aus einem Vorsitzenden und einem Vertreter aus jeder Gruppe. Er gibt den Eltern Unterstützung, ihre Wünsche und Bedürfnisse zu äußern. Zudem dienen Sie als Vermittler zwischen Eltern und Einrichtung.

Für ein gutes partnerschaftliches Miteinanderumgehen finden wir Zuverlässigkeit, in Form von gemeinschaftlicher Planung, Pünktlichkeit und Einhalten von Vereinbarungen, wichtig. Auch Offenheit, Kritikfähigkeit sowie die Bereitschaft zur gegenseitigen Akzeptanz und Toleranz ist für uns erstrebenswert.

Elternarbeit und Elternbeteiligung sind grundlegende Elemente der pädagogischen Arbeit im Rahmen der Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder.

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Die Kinderkrippe arbeitet mit verschiedenen Institutionen zusammen. Wir kooperieren mit Anderen um einen Erfahrungsaustausch zu gewährleisten.

Berufsbildende Schulen

Auszubildende haben bei ihren Praxiseinsatz mit gegebenenfalls anschließender Prüfung. Wir legen sehr viel Wert auf die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis und nehmen uns viel Zeit für die Auszubildenden. Denn sie könnten später auch unsere neuen Kollegen sein.

Andere Kinderkrippen und Kindertagesstätten in Braunschweig

Wir ermöglichen den Kindern eine sanfte Vorbereitung und  Überleitung in den Kindergarten.
Mit anderen Einrichtungen findet regelmäßig ein Austausch von neuen Informationen statt.

Themenbezogene Kontakte

Im Rahmen verschiedener Projekte und Inhalte unserer pädagogischen Arbeit ergeben sich Kontakte zu unterschiedlichen Firmen und Dienstleistungsbetrieben in Braunschweig und Umgebung.

Das sind zum Beispiel die Braunschweiger Zeitung mit dem Taki Projekt, die Kinderhospize in Deutschland, durch die Mitwirkung an einem Kochbuch und vieles mehr…

Öffentliche Einrichtungen

Stadt, Jugend-, Gesundheits- und Lebensmittelkontrollamt, Landesschulbehörde, Ärzte, Therapeuten, Frühförderstellen, Polizei, Feuerwehr und andere Behörden oder Beratungsstellen.

Kinderkrippe Sonnenschein e.V.

Braunstraße 22
38122 Braunschweig
Telefon: 0531/ 48 27 107
Telefax: 0531/ 60 94 87 97
info@krippe-sonnenschein.de

virtueller Rundgang

Rundflug -Außengelände

Terminübersicht

Schließzeiten 2018